Mangaka

Künstlername: Yuuka
Name: Jacqueline R.
Geburtstag: 16.März
Lebt in: Deutschland / Bayern
Verheiratet (31.07.2016)

Beruf: Schmucktextilienherstellerin
Hobby: Manga-Zeichnen

Lieblings Genre: Fantasy, Romance, Drama
Lieblingsmusik: Film-, Game- & Anime-Musik

Historie

Mit 11 oder 12 Jahren war mein Wunsch Mode-Designerin zu werden und wollte entsprechend dazu Kleidung skizzieren können. Inspriert von Entwürfen aus der Schneiderei des Örtlichen Theaters, versuchte ich mich an solchen Entwürfen, auch heute sage ich: es waren nur Kinder kritzeleien.
In der Achten und Neunten Klasse begann ich dann konkret mich an Manga/Anime zu versuchen, aber bisher wurde nur abgezeichnen und das nicht mal gut. Jeder fängt eben mal Klein an. Dazu inspiriert hatte mich schon von klein auf mein Vater, welcher mit irgendwann zu Weihnachten einen komplett selbstgezeichneten Sailor Moon Kalender schenkte (Es ist ein wahnsinnig toller Zeichner!)
Erst mit dem Schulwechsel im Jahr 2006 lernte ich eine unglaublich begabte Zeichnerin kennen mit welcher meine Motivation zum Zeichnen Stieg und ich intensiv ca. 3 Jahre lang sehr aktiv zeichnete. Ebenfalls lernte ich damals über das Netz zwei weitere Zeichnerinnen kennen (mit welchen ich noch immer im Intensiven Kontakt stehe!) diese motivierten mich ebenfalls zum zeichen. Bis etwa 2007 arbeitete ich nur mit Buntstiften und billigen Finelinern. Erst ab 2007 kam meine ersten versuche mit Tusche hinzu.

2010 ließ das Zeichnen leider stark nach. Ich ließ es schleifen um mehr Zeit zum Cosplayen zu haben. 2012 und 2013 versuchte ich beides hinzubekommen und als ich merkte das ich das nicht schaffe, ließ ich das Zeichnen schweren Herzens wieder fallen. Um wieder mein Spaß am zeichnen zu finden, bekam ich 2014 meine ersten Aquarellfarben geschenkt und begann wieder interesse an diesem Hobby zu finden. Durch das kennenlernen von einer weiteren Zeichnerin fand ich 2015 wieder etwas zum Zeichnen zurück, und leistete mir endlich ein brauchbares Grafiktablett um mich mit dem digitalen Zeichnen auseinander zu setzen. Im selben Jahr gründete ich mit Rhapsody, Creative-Destiny. Zu nächst gedacht als einfache Sammelstelle unserer Werke. Doch durch diesen Blog bin ich seit 2016 wieder am Zeichnen und empfinde wieder unglaublich viel Spaß daran und freue mich sehr darüber dies wieder als mein Haupthobby bezeichnen zu können. Nun, im Jahr 2018 folgten dann auch meine ersten Copic-Marker und wechsel seit dem gerne zwischen verschiedenen Medien hin und her.

2019 hatte ich nun auch den Mut zu meinem allerersten Künstlerstand auf einer Anime-Manga-Convention. Begeistert von all dem positiven Feedback entschloss ich mich dazu mich weiter auf das Zeichnen zu Konzentrieren!

Traditionell

Aquarell-Farben (Schmincke)
Aquarell-Farben (van Gogh)
Wasserfarbe Ecoline (Royal Talens)
Copics
Airbrushfarben (Schmincke)
Polychromos (Faber-Castell)

Digital

❥ Clip Studio Paint Ex
❥ Photoshop CS
❥ Wacom Intuos S
❥ Apple Ipad (2018) 9,7″ + Apple Pen

Mein Arbeitsbereich

  • all